Standort München


In Kooperation mit der Organisation "Balu und Du" und dem Familienzentrum Trudering planen wir für den Standort München ein Pilotprogramm, das im Sommer/Herbst 2019 starten soll.

 

Das Konzept für den Standort


campbridge Aktionscamp

Das Programm beginnt mit der Betreuerschulung und einer sechstägigen Ferienfreizeit, dem "Aktionscamp", das die Teilnehmer für die Kinder organisieren.


Intensivierungsphase im Rahmen des "Balu und Du" Mentorenprogramms

Im Anschluss an das Aktionscamp können die Teilnehmer in das Balu und Du Mentorenprogramm einsteigen. Sie übernehmen dann ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für eines der Kinder, das am Aktionscamp teilgenommen hat.

 

Das Programm beinhaltet:

  • wöchentliche ein- bis dreistündige Treffen mit dem Kind
  • regelmäßige Tagebucheinträge zur Dokumentation der Treffen
  • zwei Gruppentreffen pro Monat im Rahmen eines pädagogischen Begleitseminars, in dem sich die Mentoren über ihre Erfahrungen austauschen.

WICHTIG:

Die Teilnahme als Mentor bei Balu und Du ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am campbridge Aktionscamp. Freie Plätze werden aber bevorzugt an Interessenten vergeben, die sowohl am Aktionscamp als auch am Balu und Du Mentoren-programm teilnehmen möchten.



Teilnahme als Mentor/in


Altersgrenze

Bis 30 Jahre für Teilnehmer am Balu und Du Mentorenprogramm. Keine Altersgrenze für Teilnehmer am campbridge Aktionscamp.


Teilnahmegebühr

5.000€ für die professionelle Betreuung durch einen Teamcoach und den pädagogischen Fachkräften sowie für Unterkunft und Verpflegung während der Schulung und des Aktionscamps.

 

Für Privatpersonen und NGOs können wir eine limitierte Anzahl an Stipendien vergeben. Kontaktieren Sie uns.

 

Mit der Gebühr wird auch die kostenfreie Teilnahme von drei Kindern ermöglicht.


Zeitinvestition

campbridge Schulung & Aktionscamp:

  • Mentorenschulung: 2 Tage
  • Aktionscamp: 6 Tage

Balu und Du Mentorenprogramm:

  • wöchentliche Treffen mit dem Kind à 1-3 Stunden für die Dauer eines Jahres
  • zwei Gruppentreffen pro Monat à 1,5 Stunden für die Dauer eines Jahres
  • regelmäßige Tagebucheinträge


Termine (geplant)


Pilotprogramm 2019-2020

Start mit der Mentorenschulung und dem Aktionscamp in den bayerischen Sommer- oder Herbstferien 2019. Anschließend Einstieg in das einjährige Balu und Du Mentorenprogramm. Ende des Programms im Sommer/Herbst 2020.



Veranstaltungsort für das Aktionscamp


noch offen

 



Standortpartner


Das bundesweite Mentorenprogramm Balu und Du fördert Grundschulkinder im außerschulischen Bereich. Junge, engagierte Leute übernehmen ehrenamtlich mindestens ein Jahr lang eine individuelle Patenschaft für ein Kind. Sie helfen ihm durch persönliche Zugewandtheit und aktive Freizeitgestaltung, sich in unserer Gesellschaft zu entwickeln und zu lernen, wie man die Herausforderungen des Alltags erfolgreich meistern kann.


Das Familienzentrum Trudering ist Kooperationspartner von Balu und Du und koordiniert alle Aktivitäten rund um das Mentorenprogramm am Standort München.